Herzlich Willkommen in Rerik, der Perle zwischen
Salzhaff und Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Rerik verfügt mit seiner einzigartigen Lage über eine Vielzahl an Möglichkeiten, Ferien zu verbringen, die Ihresgleichen sucht:

Das Salzhaff ist der ruhige Pol, mit einer Vielzahl von Wasservögeln und einer fast verwunschenen Natur. Bei einer Schiffstour über das Haff oder im Sommer bis zur Insel Poel wird Ihnen ein schöner Anblick der Halbinsel Wustrow geboten.
Zum Norden öffnet sich mit dem Betreten der Seebrücke und dem langen Strand eine erlebnisreiche Badewelt oder interessante Spazierwege auf der Steilküste oder am Wasser.

Vom Schmiedeberg, Überrest eines slawischen Burgwalls aus dem 9. bis 12. Jahrhundert, dem höchsten Punkt, kann man einen herrlichen Rundumblick über Haff und Ostsee bis hin zur Halbinsel Wustrow genießen.
Das ehemalige Fischerdorf „Alt Gaarz“ wurde 1230 das erste Mal erwähnt. 1938 erhielt der Ort Stadtrecht und den Namen Rerik. Viele Großsteingräber in der nahen Umgebung geben Zeugnis ab, dass es schon in der Steinzeit den Menschen hier gefiel.

Die frühgotische Kirche mit Ihrer „Bischofsmütze“ auf dem quadratischen Turm beherbergt eine einzigartige barocke Gestaltung mit faszinierenden und außergewöhnlich bunten, gut erhaltenen Malereien. Sehenswert ist auch das Heimatmuseum, welches sich im ältesten Haus von Rerik befindet. Sie erhalten einen Einblick in die wechselnde Geschichte Reriks und können unter anderem alte Fischerwerkzeuge und Strandfunde bestaunen. Außerdem werden im Haus ständig wechselnde Ausstellungen präsentiert.
Rerik ist bekannt für guten Fisch. Hier gehen noch ungewöhnlich viele Fischer ihrem Handwerk hauptberuflich nach. Direkt neben unserem Haus ist einer der besten Fischer Reriks beheimatet. Morgens den Fisch aus der Ostsee gefischt, mittags im Hofladen frisch oder geräuchert, aus der eigenen Hofräucherei, zum Kauf angeboten - frischer geht nicht! Viele schöne Lokalitäten verführen mit ihrer mecklenburgerischen Küche und den leckeren Fischgerichten zu wahren Schlemmerabenteuern. Auch ein schöner Eisbecher, frische Waffeln oder ein Stück Torte schmecken bei einem weiten Ausblick über das Haff nicht nur im Hochsommer. Am Kurpark, der sich an der Salzhaffpromenade lang zieht, können die Kinder sich auf dem großen Spielplatz so richtig austoben.

Rerik bietet das ganze Jahr über vielfältige Möglichkeiten der aktiven oder entspannten Urlaubsgestaltung. Ob als Angler, Wanderer, Radfahrer, Surfer oder auf der Suche nach Ruhe und Entspannung - es ist einfach für jeden Geschmack etwas dabei.

In der "Kösterschün" - dem Haus der Begegnung - werden Ihnen zahlreiche Veranstaltungen, wie Lesungen, Konzerte, Kabarett, Kinoabende, wissenschaftliche Vorträge u.a. geboten.

Auch in der St. Johannes Kirche finden Chor- und Orgelkonzerte (überwiegend in der Hauptsaison) statt.
Blick aufs Meer

Blick aufs Meer

Ostseebad Rerik

Ostseebad Rerik

Möwenfamilie

Möwenfamilie

Blick auf die Seebrücke

Blick auf die Seebrücke

VERWALTUNG


Frau Doreen Dinter

Rübeländer Weg 18
OT Hasselfelde
38899 Stadt Oberharz am Brocken

Telefon: 0176 53731072
Mail: info@rerik-seeblick.de

ADRESSE FERIENWOHNUNG


Haus "Seeblick"
Dünenstraße 16
18230 Ostseebad Rerik

Telefon: 0176 53731072
Mail: info@rerik-seeblick.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok